Technische Daten Multiform 2 und 3

Steuerungs-Typ 3D Bahnsteuerung mit Dialog-Programmierung
Bildschirm 12″ monochrom (MF2), 12″ farbig (MF3)
Bildschirm-Anzeige Sollwert, Istwert, aktueller Programmsatz, Betriebsart, Dialogzeilen und Fehlermeldungen im Klartext
Help-Funktionen Interaktive Bedienhilfe durch Tastendruck aufrufbar
Programmierung normprogrammierbar nach DIN 66025
Speicher-Kapazität 128 kB (ROM), 128 kB (RAM)
4 Achsen X, Y, Z und C
Linear-Interpolation in 3 aus 4 Achsen
Zirkular-Interpolation in 2 Linearachsen und C
Planetar-Funktionen mit Dialog-Programmierung Kreisförmig aufweiten, Sternförmig aufweiten, Ecken aufweiten, linear aufweiten, Konus öffnend/schließend, Kugel öffnend/schließend, auf einer Raum-Geraden erodieren
Nullpunkt-Verschiebung absolut und additiv
Meßzyklen zur Ermittlung von Mittelpunkts- und Bezugsflächen-Lagen
Werkzeug-Korrektur automatische Längenverschleiß-Ermittlung
Programmierbare Erodier-Parameter Arbeitsstrom (18/21 Stufen automatisch herunterschaltbar) Zündspannung, Impulslänge, Impulspause, Lichtbogen- und Kurzschluß-Sensitivität, Erodier-Referenz (Sollwert), Servo-Verstärkung, Funkenspalt, Rauhtiefe, Abhebeweg, Erodierzeit bei Intervall-Betrieb, Spülung, Erodieren Ende, Erodiertechnologie, C-Box
Technologie-Speicher 15 Tabellen für 21 Stromstufen, automatische Übernahme
Programm-Verwaltung für ca. 9 Programme (je nach Länge), Programm-Nummer 6stellig
Programm-Struktur Programmteil-Wiederholung, Unterprogramm-Technik, Makro-Aufruf, unbedingte Sprünge, Schachtelung
Betriebsarten Handbetrieb (elektronisches Handrad, Tipptasten für Kriech- und Eilgang-Bewegung), Handeingabe-Einzelsatz (Teach in und Playback), Automatik (Einzel- und Folgesatz), Programm-Eingabe von Hand, Extern-Betrieb
Schnittstellen V.24 mit und ohne LSV2-Protokoll
Übertragungsrate 75…9600 Baud
Massenspeicher Kassetten-Laufwerk (MF2), Floppy-Disk-Laufwerk mit eigener Datei-Verwaltung (MF3)
Betriebsstunden-Zähler für Betriebszeit und Bearbeitungsdauer, Bildschirm-Anzeige

< Zurück